Durch die weitere Nutzung dieser Website bestätige ich, dass mir bewusst ist, dass "go2solution" keine Versicherungsgesellschaft ist und Softwarelösungen für sichere Fahrer herstellt. Ich habe die neue Version von Whitepaper gelesen und akzeptiert:

Anmelden
Anmelden
Schließen Sie sich an
Runterscrollen

Sparen Sie bis zu 50% bei der Kfz-Versicherung beim sicheren Fahren

Der Vorverkauf ist beendet

Um den Anmeldevorgang abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

143,033

Technologiebenutzer

9,036,929

Viele Kilometer sind mit unserer App schon gemeistert

Trete der Smart-Fahrer-Community bei

Der Vorverkauf ist beendet

Um den Anmeldevorgang abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Schweizer Herkunft anerkannt von SRO

Wir sind stolze Mitglieder von Crypto Valley

Gut bewertet

von Blocksmatter Independent Report

25 Jahre im intelligenten Versicherungsgeschäft

Und Entwicklung von Versicherungslösungen seit 2011

Hier finden Sie alles, was Sie über uns wissen möchten

Abonnieren Sie Ihren Frühbucherrabatt beim bevorstehenden Token-Verkauf.

Um den Anmeldevorgang abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.

Was ist unser Konzept?

Heute

Wir reduzieren Versicherungskosten um bis zu 50% für sichere Fahrer, indem wir das Geschäftsmodell KI, Telematik Big Data und Pay-as-you-drive verwenden

Morgen

Wir schaffen ein dezentrales Ökosystem, in dem jeder sichere Fahrer eine erschwingliche Versicherung bekommen kann, und jede Versicherung sichere Kunden findet!

Unser Ansatz

Wir schaffen ein Ökosystem, welche es ermöglicht, günstige Versicherungen für sichere Fahrer zu bekommen und risikoarme Kunden für Versicherungsunternehmen zu finden.

Unser System ist offen für alle Unternehmen, die ihre Dienstleistungen auf klaren, sich selbst regulierenden Märkten anbieten können.

Genadi Man

Co-Founder, CEO

Ein tiefgreifendes Verständnis von Blockchain- und Versicherungsindustrie mit modernster Technologie unterscheidet uns deutlich von anderen. Unser Ziel ist die Veränderung der Kfz-Versicherungsphilosophie

Probleme lösen

Sicherer Fahrer

Problem

Man hat hohe Versicherungskosten zu zahlen, wegen des riskanten Fahrens anderer Verkehrsmitglieder.

Lösung

Man erhält eine günstigere Versicherung, solange man sicher fährt.

Zuverlässige Versicherung

Problem

Man kann keine sicheren Kunden finden. Man hat für jeden neuen Hochrisikokunden einen hohen Preis zu zahlen.

Lösung

Man findet risikoarme Kunden dank der Gemeinschaft sicherer Fahrer.

Erfahren Sie mehr über die Lösung von Problemen.

Kunden

Ohne go2solution

Hohe Preise für alle

Jeder fährt anders - aber wir zahlen alle den gleichen Preis. Selbst der sicherste Fahrer muss für das Risiko rücksichtsloser Fahrer eine entsprechende Zahlung leisten.

Mit go2solution

Individuelle Herangehensweise und niedrigere Kosten

Wir führen eine individuelle Risikobewertung mit einer einzigartigen mobilen Telematik-Technologie durch. Jeder Fahrer erhält eine Versicherung, die seinem persönlichen Risikoniveau entspricht, wodurch unsere Preise 30-50% niedriger sind als bei den Mitbewerbern.

Prozess

Ohne go2solution

Hohe Kosten

Es ist ein komplexer, langer Prozess, welcher große Anzahl von Mitarbeitern, Büros und andere Ausgaben umfasst.

Mit go2solution

70% weniger Ausgaben

Aufgrund der verwendeten Technologien, vermeiden wir hohe Kosten, welche gewöhnliche Versicherungsunternehmen dazurechnen und bieten dabei das gleiche Produkt an.

Gemeinschaft

Ohne go2solution

Stagnierende Infrastruktur

Das Fehlen einer sicheren, geteilten Infrastruktur schafft einen erweiterten Prozess, der für jeden Versicherer teuer wird.

Mit go2solution

Klarheit und Schutz

Wir schaffen eine dezentrale Infrastruktur, in der jeder Versicherer unsere einzigartigen Risikobewertungs- und Betrugserkennungstools einsetzen kann, um seine Ausgaben zu reduzieren, und jede Partei kann ihre Dienstleistungen zu fairen Konditionen anbieten.

Unsere Technologie

Mehr als 5 Jahre Erforschung von Millionen von Fahrern.

Im Jahr 2012 haben wir begonnen Fahrstile mit Hilfe unserer GPS-App zu analysieren, für die Google anschließend Karten gekauft hat. Während dieser Zeit betrug unsere Stichprobengröße 3 Millionen 129 000 Fahrer. Nach unseren Informationen ist dies der weltweit größte Datensatz zur Untersuchung von Fahrgewohnheiten.

Bewertung des Fahrerverhaltens Profiling- Reisen Telematik- Plattform Technische Ferndiagnose Mobile Anwendungen Identifizierung/Rekonstruktion von Straßenverkehrsbehörden

Erfahren Sie mehr über die Technologie

Kasko2go at Blockchain Expo Global 2018 in London

Kasko2go Application Demo

Wir verwenden Spitzentechnologie und ein einzigartiges Geschäftsmodell, um Versicherungen bis zu 50% günstiger als jeder andere Wettbewerber zu verkaufen. Erfahren Sie mehr darüber hier!

Gewöhnlicher Versicherungsprozess

bis zu 2 Monaten

Verkersunfall

Der Fahrer wendet sich an die Versicherungsgesellschaft, um einen Schadenersatz zu verlangen.

Der Fahrer geht zu einem Spezialisten, der den Schaden einschätzt.

Der Fahrer wartet ab, bis der Schaden eingeschätzt wird

Und wartet bis er sein Versicherungsgeld zurückbekommt

Unser Innovativer Prozess

weniger als 15 min

Verkersunfall

Der Fahrer öffnet einfach die mobile App, macht ein Foto des Unfalls und erhält sofort die Versicherungszahlung.

  • Fotos von dem Auto nach einem Unfall werden über die mobile App hochgeladen und mit einem einzigartigen Schaden ID versehen.

  • Die Schaden ID wird vom Anti-Betrugssystem überprüft und an Blockchain weitergeleitet.

  • Der Reparaturpreis wird automatisch berechnet und die Transaktion wird fortgesetzt.

  • Nach Abschluss der Transaktion wird die Zahlung automatisch über den Smart-Vertrag freigegeben.

kasko2go Spielregeln:

Ziel des Spiels ist es, Hindernisse zu umfahren und so viele Punkte wie möglich zu erzielen.

Spielen

Token-Infrastruktur

Andriy Khavryuchenko

Vorstandsmitglied
Lead Blockchain Architekt
DASH Cryptocurrency Entwickler

Wir haben ein einzigartiges Token-Zirkulationsmodell entwickelt, das Klarheit und Servicequalität bietet und einen hohen Token-Nutzen und eine hohe Umsatzrate ermöglicht.

Kfz-Versicherungskauf

Der Kunde beantragt die Registrierung. Nach der Risikobewertung und den Verfahren zur Betrugsprävention ist die Registrierung abgeschlossen und die Vertragsdaten werden in der Blockchain gespeichert. Der Kunde zahlt die Versicherungsgebühr basierend auf einer individuellen Rate des „Pay-as-you-go“ Modells.

Schadenbearbeitung

Wenn der Kunde eine Reklamation einreicht, findet eine Betrugserkennung und Schadenbeurteilung statt. Wenn der Schaden bestätigt wird, werden die Daten in die Blockchain übertragen und Anfragen an den Liquiditätspool und für die Rückversicherung eingereicht. Als leztztes wird der K2G-Tokenbetrag für den Kunden freigeschaltet.

K2G Tokens Route Informationsroute K2G Token Inhaber Blockchain Zusatzleistungen Teilnahme auf Anfrage Versicherungsvertreter Betrugsprävention Rückversicherung Risikoabschätzung Liquiditätspool Käufer Blockchain Schadenbearbeitung Entdeckung eines Betruges Risikobewertung Rückversicherung Dienstanbieter Liquiditätspool Käufer

Token Informationen

Symbol/Ticker
K2G
Rolle von Token
Dienstprogramm
Bereitstellung vonToken
600 Millionen K2G
Public Token Sale
300 Millionen K2G (50%)
Ursprünglicher Wert
€0.10
Blockchain
Ethereum

Token Vertrieb

Die von den maximalen 600 Millionen K2G Token

5%
wird als Referral-Token verteilt.
8%
wird an die Berater und Botschafter verteilt und hat eine sechsmonatige Sperrfrist.
10%
wird an das Team verteilt und hat eine einjährige Sperrfrist.
27%
wird für das Unternehmen zugeteilt und hat eine zweijährige Sperrfrist
50%
wird an die Mitwirkenden im K2G-Token-Verkauf verteilt.

Smart-Vertrag und ICO Wallet von Ambisafe - dem weltweit führenden Unternehmen für sichere und zuverlässige Smart-Vertrag-Lösungen.

Sicherheit und die Einhaltung von Qualitätsstandards werden durch das unabhängige Audit von Inacta nachgewiesen.

Roadmap

Unser Plan: Von der Kfz-Versicherung On-Demand bis zur umfassenden Versicherung aller Fahrzeuge in 2,5 Jahren

Heute

Die Mobile App wird bereits schon in vielen Regionen mit über 135 000 Nutzern eingesetzt.

Q2 2018

Ethereum-basierte Blockchain

Vorstellung von K2G Token

Eingeführt in der Schweiz, Österreich und Deutschland

2019

Skalierung des Geschäftsmodells auf benachbarte Segmente der Versicherungsbranche in der

EU und Asien, die von kasko2go abgedeckt sind

Treffen Sie uns auf den folgenden Veranstaltungen

22.02

Elevate conference

Kiew, Ukraine

9.03

Blockchain Leadership Summit

Zürich, Schweiz

21.03 - 22.03

Cryptocurrency World Expo

Berlin, Deutschland

28.03

Crypto Summit 2018

Zürich, Schweiz

18.04 - 19.04

Blockchain Expo Global 2018

London, Vereinigtes Königreich

20.04 - 22.04

Armenian Blockchain Forum

Eriwan, Armenien

25.04 - 26.04

Blockchain Summit Crypto Valley 2018

Zug, Schweiz

3.05 - 6.05

Futurama Blockchain Innovators Summit

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

8.05

Block O2O Blockchain Summit

Hongkong, China

16.05 - 17.05

DIA Amsterdam 2018

Amsterdam, Niederlande

18.05

NEXT BLOCK Conference

Kiew, Ukraine

21.05 - 22.05

FINWISE Summit

Tokyo, Japan

11.06 - 13.06

Elite Summit 2018

Montreux, Schweiz

28.06 - 29.06

BLOCKCHAIN OPEN FORUM

Seoul, Korea

31.08

MakerSpace der Universität St. Gallen

St. Gallen, Switzerland

18.10 - 19.10

4th Annual Motor Insurance Telematics Conference

Berlin, Germany

Kommende

Blog

Team
leaders

Genadi Man

Co-Founder, CEO

Genadi Man

Co-Founder, CEO

Unternehmer, Gründer der Telesens KSCL AG - eines der weltweit führenden Telco-Billing-Unternehmen mit 1.600 Mitarbeitern in 13 Ländern, mit einem Umsatz von rund 300 Mio. Euro. Gründer von der ManOilGroup AG. Als Vorstandsvorsitzender leitete er das Unternehmen, welches sich auf die Bekämpfung von großflächigen Ölverschmutzungen spezialisierte.

Dmitry Bakutin

CEO R-Telematica und Start Kasko

Dmitry Bakutin

CEO R-Telematica und Start Kasko

Dmitry ist verantwortlich für strategische Planung, Softwareentwicklung, Kommunikation mit Versicherungsunternehmen im GIS-Markt (außer Ukraine und Baltikum). Dmitry leitete die kartographischen Projekte, die kürzlich an die Firma Google verkauft wurden.

Dimitri Wulich

Chief Operation Officer

Dimitri Wulich

Chief Operation Officer

Herr Wulich hat erfolgreich ein globales Großprojekt zur Einführung eines Bewertungs-Moduls für die Risikobewertung von Lebensversicherungen implementiert. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Senior Risk Manager bei einer führenden globalen Rückversicherungsgesellschaft. Unter seiner Leitung wurde eine einzigartige Überwachungsfunktionalität für die Nutzung und Kosten von Finanzmarktdaten initiiert, konzipiert und implementiert. Herr Wulich hat die Umsetzung der Cashflow-Diskontierungsmethodik für das Risikomanagement und die wirtschaftliche Bewertung erfolgreich gesteuert.

Andriy Khavryuchenko

Vorstandsmitglied, Lead Blockchain Architekt

Andriy Khavryuchenko

Vorstandsmitglied, Lead Blockchain Architekt

DASH cryptocurrency Entwickler (Welt Top 12, Marktkapitalisierung $ 3.5B), 4 Jahre Entwicklungskrypto, 26 Jahre Softwareentwicklung. Ist Inhaber von DASH electrum wallet.

Arina Man

Co-Founder, Vorstandsmitglied

Arina Man

Co-Founder, Vorstandsmitglied

Expertin für Wirtschaft und Finanzen. Arbeitete für KPMG Fides in Zürich. Diente als Team-Mitglied der Handelsabteilung der Schweizer Botschaft in Moskau. 2009 gründete sie die Firma Vera Capital Advisors AG in der Schweiz mit Fokus auf Finanz- und Geschäftslösungen für Schweizer Unternehmen.

Anna Petrova

Versicherungen, Finanzmodellierung

Anna Petrova

Versicherungen, Finanzmodellierung

Anna Petrova ist eine Finanzplanungsspezialistin, die derzeit ihr Aufbaustudium in Wirtschaftswissenschaften absolviert. Anna hat umfangreiche Erfahrungen als Wirtschaftswissenschaftlerin für kleine und große Unternehmen in verschiedenen Branchen gesammelt. Bevor sie zu Kasko2go kam, arbeitete sie als Finanzanalyst für Software-, Bau-, Entsorgungs- und Investmentunternehmen. Anna erstellt Budgets, erstellt Business-Pläne und analysiert Jahresabschlüsse. Sie bewertet auch die Wirtschaftlichkeit von neuen Technologieanwendungen.

Nikolay Gora

Leiter der Projektentwicklung

Nikolay Gora

Leiter der Projektentwicklung

Nach seinem Ingenieur- und Wirtschaftsstudium und seiner Promotion in der Ukraine arbeitete Dr. Gora als leitender Ingenieur in verschiedenen Technologieunternehmen. Darüber hinaus arbeitete der MBA-Absolvent als R&D Manager, Marketing- und Managing Direktor in Telekommunikations- und Militärunternehmen. Als Leiter von Technology & Operations in der Abfallentsorgungsfirma Arva Greentech übertrug das Team von Dr. Gora die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Forschungs- und Entwicklungsabteilung in effiziente Technologien zur umweltfreundlichen Bodensanierung. Dr. Gora hat 12 Jahre Erfahrung mit Großprojekten.

Roman Sobko

Chief Marketing Officer

Roman Sobko

Chief Marketing Officer

7 years in Digital Marketing, including work experience at Google company. Coordinated internal resources and third parties/vendors for flawless execution of major e-commerce projects of the CIS. Since 2017 manages marketing teams to promote blockchain projects.

Alexander Lysikov

Head Blockchain

Alexander Lysikov

Head Blockchain

Experience in developing Blockchain projects over three years. Was engaged in the development of smart contracts, the development and analysis of projects based on Blockchain for more than 20 large companies.

Emir Muminovic

Product and Operations Manager

Emir Muminovic

Product and Operations Manager

Emir Muminovic is an insurance professional, managing partner and member of the executive board of a large Swiss insurance broker M.I.- Beratung AG. He has more than 5 years of experience in consulting within a leading global advisory company (KPMG), focusing on large scale transformational programs and business analysis. He possesses substantial experience in the insurance industry as well as in customer acquisition tactics and customer experience management.

Genadi Man

Co-Founder, CEO

Genadi Man

Co-Founder, CEO

Unternehmer, Gründer der Telesens KSCL AG - eines der weltweit führenden Telco-Billing-Unternehmen mit 1.600 Mitarbeitern in 13 Ländern, mit einem Umsatz von rund 300 Mio. Euro. Gründer von der ManOilGroup AG. Als Vorstandsvorsitzender leitete er das Unternehmen, welches sich auf die Bekämpfung von großflächigen Ölverschmutzungen spezialisierte.

Dmitry Bakutin

CEO R-Telematica und Start Kasko

Dmitry Bakutin

CEO R-Telematica und Start Kasko

Dmitry ist verantwortlich für strategische Planung, Softwareentwicklung, Kommunikation mit Versicherungsunternehmen im GIS-Markt (außer Ukraine und Baltikum). Dmitry leitete die kartographischen Projekte, die kürzlich an die Firma Google verkauft wurden.

Dimitri Wulich

Chief Operation Officer

Dimitri Wulich

Chief Operation Officer

Herr Wulich hat erfolgreich ein globales Großprojekt zur Einführung eines Bewertungs-Moduls für die Risikobewertung von Lebensversicherungen implementiert. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Senior Risk Manager bei einer führenden globalen Rückversicherungsgesellschaft. Unter seiner Leitung wurde eine einzigartige Überwachungsfunktionalität für die Nutzung und Kosten von Finanzmarktdaten initiiert, konzipiert und implementiert. Herr Wulich hat die Umsetzung der Cashflow-Diskontierungsmethodik für das Risikomanagement und die wirtschaftliche Bewertung erfolgreich gesteuert.

Andriy Khavryuchenko

Vorstandsmitglied, Lead Blockchain Architekt

Andriy Khavryuchenko

Vorstandsmitglied, Lead Blockchain Architekt

DASH cryptocurrency Entwickler (Welt Top 12, Marktkapitalisierung $ 3.5B), 4 Jahre Entwicklungskrypto, 26 Jahre Softwareentwicklung. Ist Inhaber von DASH electrum wallet.

Arina Man

Co-Founder, Vorstandsmitglied

Arina Man

Co-Founder, Vorstandsmitglied

Expertin für Wirtschaft und Finanzen. Arbeitete für KPMG Fides in Zürich. Diente als Team-Mitglied der Handelsabteilung der Schweizer Botschaft in Moskau. 2009 gründete sie die Firma Vera Capital Advisors AG in der Schweiz mit Fokus auf Finanz- und Geschäftslösungen für Schweizer Unternehmen.

Anna Petrova

Versicherungen, Finanzmodellierung

Anna Petrova

Versicherungen, Finanzmodellierung

Anna Petrova ist eine Finanzplanungsspezialistin, die derzeit ihr Aufbaustudium in Wirtschaftswissenschaften absolviert. Anna hat umfangreiche Erfahrungen als Wirtschaftswissenschaftlerin für kleine und große Unternehmen in verschiedenen Branchen gesammelt. Bevor sie zu Kasko2go kam, arbeitete sie als Finanzanalyst für Software-, Bau-, Entsorgungs- und Investmentunternehmen. Anna erstellt Budgets, erstellt Business-Pläne und analysiert Jahresabschlüsse. Sie bewertet auch die Wirtschaftlichkeit von neuen Technologieanwendungen.

Nikolay Gora

Leiter der Projektentwicklung

Nikolay Gora

Leiter der Projektentwicklung

Nach seinem Ingenieur- und Wirtschaftsstudium und seiner Promotion in der Ukraine arbeitete Dr. Gora als leitender Ingenieur in verschiedenen Technologieunternehmen. Darüber hinaus arbeitete der MBA-Absolvent als R&D Manager, Marketing- und Managing Direktor in Telekommunikations- und Militärunternehmen. Als Leiter von Technology & Operations in der Abfallentsorgungsfirma Arva Greentech übertrug das Team von Dr. Gora die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Forschungs- und Entwicklungsabteilung in effiziente Technologien zur umweltfreundlichen Bodensanierung. Dr. Gora hat 12 Jahre Erfahrung mit Großprojekten.

Roman Sobko

Chief Marketing Officer

Roman Sobko

Chief Marketing Officer

7 years in Digital Marketing, including work experience at Google company. Coordinated internal resources and third parties/vendors for flawless execution of major e-commerce projects of the CIS. Since 2017 manages marketing teams to promote blockchain projects.

Alexander Lysikov

Head Blockchain

Alexander Lysikov

Head Blockchain

Experience in developing Blockchain projects over three years. Was engaged in the development of smart contracts, the development and analysis of projects based on Blockchain for more than 20 large companies.

Emir Muminovic

Product and Operations Manager

Emir Muminovic

Product and Operations Manager

Emir Muminovic is an insurance professional, managing partner and member of the executive board of a large Swiss insurance broker M.I.- Beratung AG. He has more than 5 years of experience in consulting within a leading global advisory company (KPMG), focusing on large scale transformational programs and business analysis. He possesses substantial experience in the insurance industry as well as in customer acquisition tactics and customer experience management.

Advisors

Denis Dovgopoliy

Investor Relations Berater

Denis Dovgopoliy

Investor Relations Berater

Denis Dovgopoliy ist geschäftsführender Partner der GrowthUP Group sowie Mitbegründer und Präsident des GrowthUP Accelerator, der sich auf die Beschleunigung und Investitionen in osteuropäische Start-ups konzentriert, die auf dem Weltmarkt Fuß fassen wollen. Er hat einen 45-Stunden-Autorenkurs entworfen, der teilweise von verschiedenen regionalen Beschleunigern für Tech-Unternehmer lizenziert wurde. Vor der GrowthUP Group hilet Denis C-Level-Positionen inne und hat mehrere Exits bei ukrainischen Unternehmen abgeschlossen.

David Braun

Verkaufsberater

David Braun

Verkaufsberater

David Braun ist ein öffentlicher Aktivist und Serien-IT-Unternehmer. Im Mai 2002 ist er Mitbegründer geworden TemplateMonster. Als CEO von TemplateMonster ließ er 15 Jahre lang zahlreiche IT Projekte vom Stapel laufen

Marcus Tuor

Finanzberater

Marcus Tuor

Finanzberater

Markus ist Mitbegründer und Mitglied der Geschäftsleitung der Controva AG (controva.ch).

Paul van Coillie

Rückversicherungsberater

Paul van Coillie

Rückversicherungsberater

Internationaler mehrsprachiger Rückversicherungs- und Versicherungsspezialist mit Geschäftserfahrung in Europa, Asien, Afrika, dem Nahen Osten und den USA. Berater in der Versicherung und Rückversicherung Projekten, MGAs, Run-off, Captives und Protected Cell Operationen sowie Online-Versicherungen.

Igor Pertsiya

Strategie Berate

Igor Pertsiya

Strategie Berate

Neuer Geschäftsleiter UAMASTER Digitalagentur und CMO beim Blockchain eSports Projekt ESM.one. Marketing Berater in zahlreichen Blockchain-Projekten.

Dmitry Buriak

Investorengemeinschaftsberater

Dmitry Buriak

Investorengemeinschaftsberater

Russischer und lettischer Geschäftsmann, Philanthrop und Gründungspräsident der im Jahre 1996 gegründeten Network Marketing Company Vision International People Group. Im Jahre 2011 nahm er den zweihundertdreißigsten Platz der russischen Millionäre im Finanzwesen ein. Er hat Projekte in der Schweiz, Österreich, Holland, Zypern, Lettland, Vietnam, der Ukraine und Russland.

C.Y. Pang

Quantum Gold (QTG) Gründer und Projektleiter

C.Y. Pang

Quantum Gold (QTG) Gründer und Projektleiter

Unternehmer mit über 20 Jahren Erfahrung in Finanzdienstleistungen und IT. Er hält leitende Positionen in multinationalen Unternehmen inne einschließlich der Swire Group, Zurich Financial Services und Aviva Life. Er hatte regionale Rollen und arbeitete in verschiedenen Märkten, darunter China, Hongkong, Malaysia, Singapur und Korea. Er war Chief Advisor Officer von Aviva Hong Kong. Er absolvierte die Chinesische Universität von Hong Kong mit einem Bachelor im Engineerwesen. Er erhielt auch eine Ausbildung in Finanzberatung, Versicherungsmathematik und IT.

Bill Deng

Blockchain-Berater

Bill Deng

Blockchain-Berater

Ein Doktorand bei Prof. Vernon Smith, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften. Ehemaliger CIO der Chery Group, Senior IT Director von GAC-FCA und FOSUN Group. 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Automobilindustrie in China und den USA.

Prof. Dr. Shengli Zhang

Technologieberater

Prof. Dr. Shengli Zhang

Technologieberater

Professor der Universität Shenzhen, Doktorvater, Gastprofessor an der Stanford University. Er absolvierte die Chinesische Universität von Hongkong und die Universität für Wissenschaft und Technologie von China. Jetzt ist er stellvertretender Direktor der Blockchain Institute of Technology. Er veröffentlichte mehrere technische Fachbücher mit drei Patenten, die sich auf Blockchain bezogen. Professor Zhang leitete eine Reihe von Blockchain-Forschungsprojekten und leitete das Thema "973 Young Scientists" des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie (Projektleiter, 2013CB336700).

Dr. Frank Cuypers

Kfz-Versicherung Senior Advisor

Dr. Frank Cuypers

Kfz-Versicherung Senior Advisor

Director of Prime Re Solutions, a general advisor and service provider for insurers & reinsurers through every stage of their business life cycle, from start-up, expansion and consolidation to run-off. He was formerly Chief Actuary at Zurich Re and Swiss Re Executive, where he acquired a wide experience in most insurance lines of business and actuarial disciplines. The Swiss Regulatory Authority appointed him to validate solvency models, and he teaches numerous actuarial engineering and modelling courses across the globe. He presides the CPD Committee of the Swiss Association of Actuaries and is the Chairman of ASTIN.

Denis Dovgopoliy

Investor Relations Berater

Denis Dovgopoliy

Investor Relations Berater

Denis Dovgopoliy ist geschäftsführender Partner der GrowthUP Group sowie Mitbegründer und Präsident des GrowthUP Accelerator, der sich auf die Beschleunigung und Investitionen in osteuropäische Start-ups konzentriert, die auf dem Weltmarkt Fuß fassen wollen. Er hat einen 45-Stunden-Autorenkurs entworfen, der teilweise von verschiedenen regionalen Beschleunigern für Tech-Unternehmer lizenziert wurde. Vor der GrowthUP Group hilet Denis C-Level-Positionen inne und hat mehrere Exits bei ukrainischen Unternehmen abgeschlossen.

David Braun

Verkaufsberater

David Braun

Verkaufsberater

David Braun ist ein öffentlicher Aktivist und Serien-IT-Unternehmer. Im Mai 2002 ist er Mitbegründer geworden TemplateMonster. Als CEO von TemplateMonster ließ er 15 Jahre lang zahlreiche IT Projekte vom Stapel laufen

Marcus Tuor

Finanzberater

Marcus Tuor

Finanzberater

Markus ist Mitbegründer und Mitglied der Geschäftsleitung der Controva AG (controva.ch).

Paul van Coillie

Rückversicherungsberater

Paul van Coillie

Rückversicherungsberater

Internationaler mehrsprachiger Rückversicherungs- und Versicherungsspezialist mit Geschäftserfahrung in Europa, Asien, Afrika, dem Nahen Osten und den USA. Berater in der Versicherung und Rückversicherung Projekten, MGAs, Run-off, Captives und Protected Cell Operationen sowie Online-Versicherungen.

Igor Pertsiya

Strategie Berate

Igor Pertsiya

Strategie Berate

Neuer Geschäftsleiter UAMASTER Digitalagentur und CMO beim Blockchain eSports Projekt ESM.one. Marketing Berater in zahlreichen Blockchain-Projekten.

Dmitry Buriak

Investorengemeinschaftsberater

Dmitry Buriak

Investorengemeinschaftsberater

Russischer und lettischer Geschäftsmann, Philanthrop und Gründungspräsident der im Jahre 1996 gegründeten Network Marketing Company Vision International People Group. Im Jahre 2011 nahm er den zweihundertdreißigsten Platz der russischen Millionäre im Finanzwesen ein. Er hat Projekte in der Schweiz, Österreich, Holland, Zypern, Lettland, Vietnam, der Ukraine und Russland.

C.Y. Pang

Quantum Gold (QTG) Gründer und Projektleiter

C.Y. Pang

Quantum Gold (QTG) Gründer und Projektleiter

Unternehmer mit über 20 Jahren Erfahrung in Finanzdienstleistungen und IT. Er hält leitende Positionen in multinationalen Unternehmen inne einschließlich der Swire Group, Zurich Financial Services und Aviva Life. Er hatte regionale Rollen und arbeitete in verschiedenen Märkten, darunter China, Hongkong, Malaysia, Singapur und Korea. Er war Chief Advisor Officer von Aviva Hong Kong. Er absolvierte die Chinesische Universität von Hong Kong mit einem Bachelor im Engineerwesen. Er erhielt auch eine Ausbildung in Finanzberatung, Versicherungsmathematik und IT.

Bill Deng

Blockchain-Berater

Bill Deng

Blockchain-Berater

Ein Doktorand bei Prof. Vernon Smith, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften. Ehemaliger CIO der Chery Group, Senior IT Director von GAC-FCA und FOSUN Group. 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Automobilindustrie in China und den USA.

Prof. Dr. Shengli Zhang

Technologieberater

Prof. Dr. Shengli Zhang

Technologieberater

Professor der Universität Shenzhen, Doktorvater, Gastprofessor an der Stanford University. Er absolvierte die Chinesische Universität von Hongkong und die Universität für Wissenschaft und Technologie von China. Jetzt ist er stellvertretender Direktor der Blockchain Institute of Technology. Er veröffentlichte mehrere technische Fachbücher mit drei Patenten, die sich auf Blockchain bezogen. Professor Zhang leitete eine Reihe von Blockchain-Forschungsprojekten und leitete das Thema "973 Young Scientists" des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie (Projektleiter, 2013CB336700).

Dr. Frank Cuypers

Kfz-Versicherung Senior Advisor

Dr. Frank Cuypers

Kfz-Versicherung Senior Advisor

Director of Prime Re Solutions, a general advisor and service provider for insurers & reinsurers through every stage of their business life cycle, from start-up, expansion and consolidation to run-off. He was formerly Chief Actuary at Zurich Re and Swiss Re Executive, where he acquired a wide experience in most insurance lines of business and actuarial disciplines. The Swiss Regulatory Authority appointed him to validate solvency models, and he teaches numerous actuarial engineering and modelling courses across the globe. He presides the CPD Committee of the Swiss Association of Actuaries and is the Chairman of ASTIN.

Join our team

Zug, Switzerland

Product Marketing Manager

DACH countries

Product Marketing Manager

International

Office Manager / Assistant

Switzerland

  • Full-time employment in our office in Zug
  • Fluent in German and English
  • Russian would be a plus
  • Back office support
  • Assistant duties

Presse über uns

Kasko2go understands their clients: 5 years of being Google’s telematics supplier has allowed them to gather data on the driving patterns of millions of vehicles.

Genadi Man: Kasko2go insurance is more profitable because the scoring system allows us to get to know our customer and their driving culture.

Kasko2go is an auto insurance application based on cutting-edge technologies which is set to create the community of safe drivers

New Era of Auto Insurance: What Emerges at the Intersection of Traditional Business & New Technologies

It's complicated to disrupt the $5bn insurance industry, but it is possible to innovate it

Kasko2go — a blockchain technology-based car insurance startup with a unique trick up its sleeve: military-grade anti-fraud technology that the company says goes way beyond insurance fraud detection.

FAQ

Wurde es bereits schon eingesetzt?

Unsere Anwendung wird von 135 000 Menschen genutzt. Sie können die letzte Version der App im AppStore oder GooglePlay herunterladen. Und unser Entwicklerteam arbeitet ständig an Updates.

Warum verwenden wir Blockchain-Technologien?

Blockchain bietet uns eine Technologie, die Versicherungen schneller, billiger, sicherer und fairer macht. Zunächst verhindern wir Betrug, indem wir jede Anfrage in einer Blockchain einreichen, was eine Doppelforderung fast unmöglich macht.

Als nächstes ermöglicht das Bezahlen mit den K2g-Tokens, die Transaktionskosten im Vergleich zu herkömmlichen Zahlungsmethoden zu reduzieren; somit bieten wir niedrigere Preise an. Außerdem sind die Transaktionen schneller.

Außerdem sorgen die Smart-Verträge für vertrauenswürdige Bedingungen und Kaufschutz.

Letztendlich schaffen wir somit einen konkurrenzfähigen Markt von Versicherungsdienstleistungen, und geben den Teilnehmern einen fairen Preisanreiz.

Wird die Versicherung teurer, wenn der Token-Wert steigt?

Nein, die Tokenmenge bleibt gleich, während das Ökosystem wächst. Mehr Marktteilnehmer bedeutet mehr Wettbewerb und niedrigere Preise. Gleichzeitig gibt jeder neue Teilnehmer einen Nachfragewachstum an.

Warum haben wir ein wettbewerbsfähiges Umfeld geschaffen?

Wir profitieren vom Wettbewerb aus mehreren Gründen. Wir profitieren vom Infrastrukturwachstum durch neue Agenten. Das fördert die Infrastruktur und lädt neue Teilnehmer mit einer festen Tokenmenge in das System ein. Gleichzeitig sind unsere Technologien derzeit einzigartig und bieten den Kunden die profitabelsten Lösungen. Der transparente Wettbewerb gibt uns den Anreiz, mit neuen Entwicklungen zu expandieren.

Was ist ein K2G-Token und wie funktioniert es?

Der K2G-Token wird der Treibstoff des go2solution-Ökosystems sein, das von Kunden und kasko2go Geschäftspartnern weltweit genutzt wird. Für jedes über die kasko2go Plattform durchgeführte Operation wird das K2G-Token verwendet. Durch die Verwendung von Blockchain kann kasko2go Versicherungsbestände eindeutig identifizieren und die Informationen über einen digitalen Datensatz an andere Arten von Unternehmen übertragen.

Was ist der Preis von K2G Token?

0,10 € für den Vorverkaufszeitpunkt. Nach dem Vorverkauf hängt der k2G Preis von den Marktbedingungen ab.

Welche Währungen werden beim Token-Start akzeptiert?

BTC, ETH, EURO und USD

Welche Vorteile haben K2G-Token-Inhaber?

Einer unserer wichtigsten Vorteile ist der sofortige Zugriff auf das schnell verarbeitende System. Das bedeutet, dass Versicherungsleistungen im Gegensatz zu herkömmlichen Zahlungssystemen zeitnah bezahlt werden.

Was sind die beschränkten Länder?

Afghanistan, Algerien, Angola, Bangladesch, Bolivien, Burundi, Kambodscha, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Kongo, Elfenbeinküste, Kuba, Ägypten, Äquatorialguinea, Eritrea, Äthiopien, Gambia, Guatemala, Guinea, Guyana, Haiti, Iran, Irak, Kenia, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Malediven, Mauretanien, Nicaragua, Niger, Nordkorea, Palästina, Ruanda, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Turkmenistan, Uganda, Vereinigte Staaten, Venezuela , Jemen, Simbabwe.

Was wird mit unverkauften Token passieren?

Sie werden nicht ausgegeben.

Wo basiert unser Team?

Wir haben ein großes internationales Team. Die Abteilung Asset Management & Strategische Planung hat ihren Sitz in Liechtenstein. Geschäftsbereiche sind in der Schweiz; die Entwicklung von Betrugserkennungssystemen befindet, R&D und Software Entwicklung und Sales & Business Operations sind in Russland.

Warum machst du eine ICO anstelle von traditionellen Investitionen?

CAC (Customer Acquisition Cost) ist der wichtigste Indikator für die Kosten der Kundenakquisition im Versicherungssektor. Im weltweiten Durchschnitt liegt die CAC zwischen 500 und 1000 EUR pro Kunde. Ziel von go2solution ist es, in drei Jahren eine Million Kunden zu akquirieren. Das CAC-Gesamtbudget würde nach dem traditionellen Versicherungsmodell 500 Mio. EUR betragen. Kein Risikokapitalfonds finanziert ein Kundenerwerbsbudget in Höhe von mindestens 500 Mio. EUR. Die einzige Lösung, mit der das go2solution-Management den Erwerb einer bestimmten Anzahl von Kunden innerhalb der vorgegebenen Frist (1 Million innerhalb von drei Jahren) erreichen kann, ist eine Token-nutzende Blockchain. Token dienen hier als ein Werkzeug, um neue Kunden zu belohnen und bestehende zu erhalten. Dies ist unser Werkzeug, um CAC effektiv zu reduzieren.

Gemäß unserem Finanzplan ist unser CAC-Budget wie folgt:

1. 100 Millionen Tokens für das Kundenbelohnungsprogramm und

2. 5,7 EUR für traditionelle Marketingkosten innerhalb von CAC

Dieses Budget wird helfen, die ersten 400.000 Benutzer zu erreichen. Dies entspricht 200 Mio. EUR Kosten für CAC im klassischen Versicherungsgeschäftsmodell.

Wir haben ein mathematisches Modell entwickelt, um eine begrenzte Anzahl von Token in die Blockchain-Zirkulation zu bringen. Die Token-Zirkulation im Rahmen des Belohnungsprogramms erhöht ihre Marktnachfrage. So werden Token auch für diejenigen, die unsere Anwendung im Demo-Modus nutzen, zu einem attraktiven Asset. In den folgenden Jahren wird das Kundenprämienprogramm schrittweise reduziert, indem die Token-Nachfrage erhöht und die Anzahl der Benutzer auf 1 Million erhöht wird.

Was ist mit KYC- und AML-Richtlinien?

In der Verkaufsumgebung ermöglicht ein zweistufiger Verifizierungs- und Identifikationsprozess, den Erwerber zu identifizieren und den Beitrag zu leisten.


Auf unserer Landingpage füllt ein Investor das KYC-Antragsformular aus, um KYC Due Diligence zu prüfen. Wir bitten die Anleger, die Informationen über Land, Persönliche Daten, Adresse, Identifikationsnummer und Fragen über die Herkunft der Geldsummen anzugeben. Die Phasen der Due Diligence sind wie folgt:
1. Sammeln von Informationen: Der Investor muss Informationen zur Durchführung von KYC bereitstellen.
2. Überprüfung und Übermittlung von Informationen: Der Anleger muss die eingegebenen Informationen überprüfen und einreichen.
3. Nächste Schritte: Der Benutzer wird abhängig von dem deklarierten Beitrag weitergeleitet: der Anleger des Gegenwertes von 9.999,99 EUR und von einem wenigeren Erlös wird zur Dokumentenverifizierung weitergeleitet. Diese Phase beinhaltet IP Geo Check, Name/Adresse Übereinstimmung, Sanktion Screening, BTC/ETH-Adresse Reputation Check. Anleger in Höhe von mindestens 10.000 EUR werden einem zusätzlichen Validierungsverfahren unterzogen.
4. Dokumentenüberprüfung: Die Dokumente werden entsprechend dem gewählten Dokumententyp einschließlich des ausstellenden Landes hochgeladen.


Jenseits von KYC ist es für die kasko2go (Liechtenstein) AG von höchster Wichtigkeit, ein ICO in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und Erwartungen der AML durchzuführen. Das am ICO-Prozess beteiligte Management hat AML-Schulungen erhalten, was insbesondere für die Vorverkaufsphase wichtig ist.


Nachdem die Daten und Dokumente bereitgestellt wurden, trifft der KYC-Manager eine der folgenden KYC-Entscheidungen:

1. Genehmigen

2. Manuelle Überprüfung

3. Ablehnen


Sanktionen Screening von Einzelpersonen:

Durch unser Plugin-Tool haben wir uns Zugang zu einer umfangreichen Datenbank von politisch exponierten Personen (PEPs), Bedrohungsfinanzierungsorganisationen und Akteuren, einschließlich Terrorfinanzierern, staatlichen Sanktionsverschwörern, Waffenproliferatoren und Drogenhändlern gesichert. Diese Organisationen und Akteure sind im Rahmen des OFAC tatsächlich auf die schwarze Liste gesetzt, sind aber derzeit in keiner kommerziell verfügbaren Liste enthalten. Diese Datenbank erweitert OFAC-Bezeichnungen um mehr als 55% mit abgestuftem Risiko Schwellenwerten.


Sanktions-Screening nach Ländern:

Aufgrund regulatorischer und politischer Faktoren sowie der Einhaltung internationaler Sanktionen akzeptiert das ICO der kasko2go (Liechtenstein) AG keine Acquirer mit Wohnsitz in einem der folgenden Länder: Afghanistan, Algerien, Angola, Bangladesch, Bolivien, Burundi, Kambodscha, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Kongo, Elfenbeinküste, Kuba, Ägypten, Äquatorialguinea, Eritrea, Äthiopien, Gambia, Guatemala, Guinea, Guyana, Haiti, Iran, Irak, Kenia, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Malediven, Mauretanien, Nicaragua, Niger, Nordkorea, Palästina, Ruanda, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Turkmenistan, Uganda, Vereinigte Staaten, Venezuela , Jemen, Simbabwe.